Die Züchtergruppe hat sich 2008 wieder neu gegründet nachdem einige Jahre keine Aktivitäten mehr stattgefunden haben.

Die Züchtergruppe besteht aus ca. 6 Imkern, die  es sich zum Ziel gesetzt haben

 1.  die Zucht bzw. Verbreitung von sanftmütigen und leistungsstarken Bienen im Verein voranzubringen.

 2.  Als Zuchtmaterial stehen die eigene Züchtung der Abstammung Lunz und Bantin zur verfügung. Alle Zuchtköniginnen sind auf Reinzuchtbelegstellen begattet bzw. instrumentell besamt, auf Leistung geprüft und sind im Zuchtbuch (Beebreed.eu) eingetragen.

 3.  Jeder im BV Herrenberg oder von den umliegenden Vereinen kann nach Voranmeldung Zuchtstoff erhalten.

 4.   Weiterbildungen der Mitglieder mit Schwerpunkten zur Zucht.

Wir achten darauf, dass regelmäßig Nachzuchten aus Herrenberg  instrumentell besamt werden, unsere Nachzuchten der Zuchtrichtung Lunz und Bantin auf einer anerkannten Belegstelle begattet werden oder neue - zur Zucht geeigneten - Königinnen zur Verfügung stehen.

Die seit 1975 bestehende Belegstelle im Waldgebiet des Schönbuchs wurde wieder hergerichtet.

Seit 2011 wird die Belegstelle wieder mit Königinnen beschickt. Als Drohnenvölker stehen jedes Jahr Völker einer Zuchtrichtung zur Verfügung. Die Drohnen sind Nachkommen von geprüften Königinnen. Auch hier bauen wir auf regelmäßige Beschaffung von hochwertigen Zuchtköniginnen, um so auch die entsprechenden Drohnenvölker bereitstellen zu können.

Als Ansprechpartner für die Züchtergruppe steht unser Schriftführer Erhard Rieder zur Verfügung.